Die edition-werdeklang produziert Ihre persönliche Lebensgeschichte als Hörbuch.




Sie haben bestimmt viel erlebt im Leben
                 

Ihre Lebensgeschichte und Ihre Erfahrungen sind zu wertvoll um in Vergessenheit zu geraten.

Bewahren Sie Ihre persönlichen Erinnerungen  an die Zeit in der Sie gelebt haben, in der Sie Zeitzeuge waren und geben Sie sie weiter.

Schaffen Sie aus Ihren Erinnerungen ein Dokument, das Ihre Zeit überdauert. So bleibt Ihre Geschichte lebendig im Bewußtsein der Menschen, die Ihnen nahe stehen.


Gerade Kinder hören gerne die Geschichten Ihrer Eltern und Großeltern. Sie sind Teil des Generationenerbes, das schon immer weitergegeben wurde.


Wer waren Ihre Vorfahren, was wissen Sie noch über Sie . . . und wer wird es nach Ihnen noch wissen ?

Es ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen seine Wurzeln zu begreifen und sich seiner Herkunft bewußt zu sein. Natürlich gibt es das eine oder andere Foto, Briefe und vielleicht eine schriftliche Biographie. Doch um wieviel lebendiger sind die erzählten Geschichten über die gemeinsamen Erlebnisse, über das familiäre Urwissen, über die Vorfahren.

Was ist noch bekannt vom Uropa, der Oma, der Großtante ?


Wie war das in Ihrer Jugend - wie wurden Sie wer Sie sind ?

Erzählen Sie über die Zeit , die Sie geprägt hat und die Sie mitgeprägt haben. Kriegserinnerungen, Flüchtlingsdramen, Wiederaufbau, Hippiejahre . . . Wer kann sich heute noch vorstellen, was es bedeutete, diese Zeit miterlebt zu haben, in dieser Zeit jung gewesen zu sein.


Erzählen Sie Ihre Jugend, Ihren Werdegang, die Anfangszeit Ihres Schaffens

Bewahren Sie Ihr Wissen und Ihr Wesen nachkommenden Generationen


Der Historiker Wolfram Kaletta nimmt Ihre Erzählungen in einem moderierten Gespräch in Ihrer häuslichen Umgebung auf. Auf Wunsch bettet er Ihre Geschichten in den historischen Kontext ein.

 


Ihre Geschichte ist Teil der allgemeinen Geschichte -
Ihre Erzählung - ‚oral history‘

Sie sind integraler Teil Ihrer Zeit, Ihre Erlebnisse werfen ein eigenes Licht auf die historischen Ereignisse. Ihre erzählten Lebenserinnerungen können ein wertvoller Beitrag sein, Ihre Zeit besser verstehen zu lernen.

Nur wer die Vergangenheit begreift, kann die Zeit, in der er lebt, verstehen.

Die editon-werdeklang hat das Ziel ein Archiv zu schaffen, in dem die erzählten Lebensgeschichten zu einem Zeitpunkt, den Sie selbst bestimmen, der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden. Dabei haben selbstverständlich Ihre Persönlichkeitsrechte oberste Priorität.